Häufig ist es in Verkaufsverhandlungen schwer zu erkennen, ob es sich bei Gegenargumenten um berechtigte Eiwände oder eher um Vorwände handelt.

Einwand:

Der Kunde hat grundsätzlich Interesse, will aber noch Argumente hören, die ihn letztlich überzeugen.

Vorwand:

Vorwände dienen dazu, dem Kauf auszuweichen, ohne es offen zuzugeben.

 

Einwand - Vorwand

 

 

Einwand - Vorwand 2

 

Mehr dazu in unserem Seminar Verkaufstechniken – Verkaufstraining.