Harvard-Konzept

Das Harvard-Konzept vertritt das Prinzip des sachbezogenen Handelns, d,h, der Trennung zwischen Sache und Person. Ziel ist es, zu einem Ergebnis zu kommen, bei dem sich beide Parteien als Gewinner sehen – win-win.   Mehr dazu in unserem Seminar Export- und Distributorenmanagement.